Schlagwort-Archive: The Fog of War

Überlegungen zum Film „The Fog Of War“ aus IB-theoretischer Perspektive

Der Film The Fog of War von Regisseur Errol Morris handelt hauptsächlich von den Ereignissen, die sich während Kubakrise und des Vietnamkrieges in der Zeit zwischen 1961 bis 1968 im Weißen Haus und im Pentagon abspielten. Der Film besteht in weiten Teilen aus einem monologartigen Interview des damaligen US Secretary of Defence Robert Strange McNamara,  unterlegt mit originalem Bild und Tonmaterial aus dieser Periode. Die von McNamara in seinem Buch Wilson’s Ghost: Reducing the Risk of Conflict, Killing, and Catastrophe in the 21st Century aufgestellten elf Lehren geben dem Film seine Struktur.[1]

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kurzpaper